SCHRITT #1

Erster Schritt

Wir alle wünschen uns Kraft und Zufriedenheit. Wir wollen eine Balance zwischen Privatleben und beruflichem Erfolg erlangen. Reichtum ist nicht nur das Geld, welches wir zu Verfügung haben sondern vor allem die Qualität der Zeit, die wir verbringen.

 

Dieser Kurs wurde von mir für dich gestaltet, um dich auf dem Weg zu mehr Ruhe, Zufriedenheit und Gesundheit zu unterstützen. Oft glauben wir, dass wir durch noch mehr Leistung mehr erreichen. Oft glauben wir, dass Geschwindigkeit die Lösung ist. Dann zerfällt das Leben in eine Ansammlung von Aufgaben, die immer mehr zu werden scheinen und die Zeit des Tages reicht kaum, sie alle zu erfüllen. Dann haben wir vergessen, dass es nicht darum geht, den Tag und den folgenden so schnell wie möglich zu absolvieren, um dann ans kurze Wochenende zu gelangen. 

 

Es geht darum mit welcher inneren Haltung ich den Tag meistere und wie ich Qualität und Tiefe in die Zeit bringe, die ich mit meinen Kollegen bei der Arbeit verbringe. Man kann an seinen Aufgaben wachsen und bei seiner Arbeit Zufriedenheit erfahren, weil man ein wertvoller Teil der Gesellschaft ist. Um dies zu realisieren, muss man sorgsam mit sich und seiner Umwelt umgehen. Man sollte auf seine Ressourcen achten, seine mentalen Fähigkeiten stärken und an seiner Persönlichkeit arbeiten. Die Zeit, die einem das Leben schenkt ist wertvoll. Jeder Moment formt die Bedeutung, die der Tag, die Woche, das Jahr für einen hat.

In den Lektionen findest du die Essenz dessen, was fernöstliche Meister seit tausenden von Jahren üben. Im Hauptsächlichen wirst du Qi Gong und Meditationsmethoden aus dem Shaolin Kloster und fundierte Achtsamkeits- und Geistesübungen aus dem Buddhismus finden. Die Übungen sind einfach, denn die Essenz ist immer simpel.

 

Ich habe das Thema so für dich aufbereitet, das es Spaß macht und ins Arbeitsleben integrierbar ist. Nimm dir ein bisschen Zeit für die Lektionen und übe regelmäßig. Die Qualität der Übungen entfaltet sich über die Zeit. Es ist besser, jeden Tag 5-15 Minuten zu üben, als einmal 3 Stunden und danach 3 Wochen nicht mehr. Wenn du dem Übungsplan folgst und etwas Energie und Zeit investierst, wirst du eine Veränderung zu Positiven wahrnehmen. Keiner kann sein Leben in einem Wochenendseminar umkrempeln (auch wenn das manche Coaches versprechen), aber jeder (wirklich jeder) kann sein Leben über die Zeit zum Besseren verändern.

Viel Spaß mit den Lektionen!

 

Am besten gleich mal in die Übungen für diese Woche reinschnuppern!

 

Alles Liebe

Manuel Scherzer 

Ich wünsche euch viel Spass und ein gute Zeit mit der Praxis.

Weisheitsgeschichte


Der Schwertmeister:

 Vor langer Zeit lebte ein junger Mann in China. Er wollte so schnell wie möglich Schwertmeister werden und ging so zu einem Meister des Schwertkampfes, um diese alte Kunst zu erlernen.

Voll Ungeduld stürmte er auf den alten Mann zu: "Meister", sagte er, "wenn ich fleißig lerne - wie lange werde ich brauchen, um die Kunst des Schwertkampfs zu erlernen?"

"Vielleicht zehn Jahre", antwortete der Meister. "Und wenn ich außergewöhnlich hart arbeite und ohne Unterlass trainiere? Wie lange werde ich dann brauchen?"

"Wahrscheinlich dreißig Jahre."

Der junge Mann war verdutzt. "Ich bin bereit, alles zu tun, jede Mühe auf mich zu nehmen und jedes Opfer zu bringen, ich werde nicht schlafen und immer üben", sagte er. "Ich möchte die Kunst in der kürzest möglichen Zeit erlernen."

"In diesem Fall", so der Meister, "wird es wahrscheinlich siebzig Jahre dauern."

 

Was sagt euch diese Geschichte? Wie müsste der junge Mann üben um Erfolg zu haben?

Ernährung


Kokosnuss-Himbeer Smoothie:

 Ernährung soll ja nicht nur gesund sein sondern auch schmecken. Darum gibt’s für's Erste einen wirklich ausgezeichneten Smoothie. Du brauchst dafür einen guten Standmixer, ein bisschen Zeit und Liebe zum Genuss.

 

Zutaten:

2 Tassen frische oder gefrorene Himbeeren

2 Tassen Babyspinat

1 Tasse Kokosnusswasser

1/2 Gurke

1/2 Avocado

Eis wenn gewünscht

1-2 Teelöffel Staubzucker

 

Zubereitung:

Kokosnuss und Himbeeren sind eine fantastische Kombination – für mehr Geschmack kannst du noch Kokosraspeln hinzufügen. Gib die Zutaten in den Standmixer und zerkleinere sie, bis der Smoothie fertig ist.

 

Zum Maß:

1 Tasse entspricht ca 125-150 ml

Audio: Meditation


Die Bauchatmung:

Sie wirkt entspannend und zentrierend. Gleichzeitig bringt sie etwas mehr Sauerstoff ins Blut und fördert die Durchblutung des Bauchraums.

 

Folge einfach den Anweisungen auf dem Audio. Wenn du die Übung beherrschst kannst du sie auch ohne Audio durchführen. Finde in der Übung deinen eigenen Rhythmus. Übe nicht mit vollem Bauch.

Download
Bauchatmung.mp3
MP3 Audio Datei 11.5 MB

Weitere Downloads:

Einführungsblätter:

Download
Einfuehrung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Arbeitsblatt:

Download
1.ersterschritt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.7 MB

Video:

Download
Schritt 1 Qi Gong
Am besten auf VLC abspielen (Ton).
Schritt1.m4v
MP3 Audio Datei 31.8 MB

Jetzt zum Sonderpreis erhältlich!

Ursprünglich war dieser Kurs als berufsbegleitender Jahreskurs gedacht. Aus gegebenen Anlass gibt es ihn jetzt zum Sonderpreis als 12 Wochen Kurs.

Eine transformierende Reise zu dir selbst. Nutze die Zeit! Der Kurs ist ein holistisches Baukastensystem aus Meditationen und Qi Gong Übungen.

Jeder Schritt beinhaltet:

            ein Arbeitsblatt als Download

            ein Video mit Qi Gong Übungen

            ein Audio mit einer Anleitung zur Meditation

            eine Weisheitsgeschichte zum Nachdenken

            einen Ernährungstipp zum Genießen

Die einzelnen Einheiten sind um die 10-15 Minuten lang und leicht durchzuführen.

250,00 €

89,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Video

Gelenke öffnen

Die sanften kreisförmigen Bewegungen öffnen und entspannen das Gelenk. Dadurch kann Blut und Gelenksflüssigkeit ungehindert fließen. Schadstoffe werden ausgeschwemmt und das Gelenk wird warm und öffnet sich. Diese Übungsreihe ist fundamental wichtig und sollte einmal täglich (bzw. alle zwei Tage) ausgeführt werden. Sie ist auch eine Vorübungen zu weiteren Qi Gong Übungen.